Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Evangelische Kirchengemeinde Altenschönbach

Konfirmation 2017

 

 24.11.2018

Kirchenkonzert mit "Quartuba Rustica"

vier außergewöhnliche  Virtuosen kommen nach Altenschönbach und ermöglichen ein einmaliges Konzert.

Beginn: 19:00 Uhr

Sankt Marienkirche

 

28.12.2018

Schafkopfrennen

SV Altenschönbach

 im Sportheim

Startgebühr: 8 €

            1. Preis: 150.- €                 2. Preis: ein Ster Holz   3. Preis: Wein im Wert von 80.-€ 

weitere wertvolle Sachpreise...
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt...

Wir spielen: langes Blatt, mit Solo und Wenz, Plus Punkte

Jesu Fußstapfen folgen...

Veröffentlicht am 16.05.2017

Zwei Konfirmanden wurde in Altenschönbach in ihrem Glauben bestärkt. Der Festgottesdienst mit Pfarrer Erich Eyßelein stand unter dem Leitwort „Nachfolge Jesu“.
Am Hirtensonntag wurden in der St.-Marienkirche zu Altenschönbach Jan Deppisch und Thomas Karb konfirmiert. Der Festgottesdienst stand laut Pressemeldung unter dem Leitwort „Nachfolge Jesu“.

Pfarrer Erich Eyßelein predigte über das Petruswort: „Christus hat für euch gelitten und euch ein Vorbild hinterlassen, dass ihr nachfolgen sollt seinen Fußstapfen“. Es sei in unserer Gesellschaft zunehmend ein Dilemma, dass viele sich dieser Fußstapfen nicht sicher seien – der Fährten nicht und der Gefährten erst recht nicht; es gelinge immer weniger, Menschen zusammen auf einen Weg zu bringen.

„Der gute Hirte trägt, heilt, richtet auf und mutet uns dann zu, den eigenen Weg, der uns jetzt wieder ermöglicht ist, selbst zu gehen“, so Eyselein in seiner Predigt. Am Nachmittag kamen die Konfirmandenfamilien noch einmal zu einer Andacht mit Spruchauslegung zusammen.

 

Auf dem Foto (von links): Pfarrer Erich Eyßelein, Kreuzträger Nick Müller und die Konfirmanden Jan Deppisch und Thomas Karb.

Text und Bild: Kirchengemeinde Altenschönbach / InFranken